Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) e.V.
 

Organisation

Vergrößern

Die Mitgliederversammlung mit über 180 Mitgliedsunternehmen bestimmt die Statuten und die Ausrichtung des Verbandes. Das ehrenamtlich tätige Präsidium setzt sich aus einem Präsidenten, drei Vizepräsidenten und fünf Präsidiumsmitgliedern zusammen - Führungspersönlichkeiten aus allen Herstellerbereichen und allen Unternehmensgrößen. Die Geschäftsführung des VDB ist hauptamtlich tätig.

Gegenwärtig führt und koordiniert der Verband 19 Arbeitskreise und Fachgruppen. Neben den regelmäßig stattfindenden Sitzungen findet im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung das "Informationsforum Bahnindustrie" statt. Hier berichten alle Arbeitskreise und Fachgruppen über ihre Arbeit im zurückliegenden Jahr und über momentan laufende Projekte und Entwicklungen - mithin der fachliche Treffpunkt der gesamten Branche.